- Indienbesuch im Marianum (25. April bis 5. Mai 2017)

Tränen in den Augen beim Abschied voneinander nach 10 Tagen intensiv erlebtem Austausch mit unseren Gästen der Holy Cross School in Devarshola, Nilgiris, Indien.

Mit unseren vier Gästen, der Schulleiterin Schwester Ancy, der Lehrerin Mrs. Greeni Pinhero, die seit 31 Jahren die Kinder des Kindergartens unterrichtet, der zur Holy Cross Schule gehört und dem Schulsprecher Ashik und der Schulsprecherin Merin hatten wir, die Indiengruppe des Marianums und die Gastfamilien eine intensive und schöne Zeit.

Offen, neugierig, bereit, sich auf alles Neue und Fremde einzulassen, gelang uns ein Miteinander, das Spuren hinterlassen hat und Spuren hinterlassen wird: unsere Partnerschaft mit der Holy Cross School ist auf einem guten Weg.

Unsere Gäste standen in den unterschiedlichen Klassen der Realschule, des SGG und der Fachschule Rede und Antwort, gestalteten einen Haltepunkt mit, besuchten einen Kindergarten in Konstanz und genossen zusammen mit ihren Gastschülerinnen des Marianums ein umfangreiches Sight-seeing-Programm, das auch dem schlechten Wetter trotzte: Kennenlernen der historischen Stadt Konstanz  mit der Kunstgrenze und auch dem Blick von oben auf diese Grenzstadt;  Schaffhausen, Stein am Rhein;  die Insel Mainau;  die Insel Reichenau; Agrarwirtschaft der Region: alles rund um den Apfel und rund um den Wein auf der anderen Seeseite (Apfelplantage, Weinbau), gemeinsame Abende in den Familien und Restaurants.

Dankbarkeit auf allen Seiten, das Erkennen: wir leben in unterschiedlichen Ländern der Welt, aber uns verbindet eins: der Wunsch, dass es in dieser Welt möglich ist, allen Kindern eine gute Schulbildung zu ermöglichen, dass Kinder unterschiedlicher Herkunft, Religion miteinander gut leben und arbeiten können, dass unsere Schüler/-innen bereit sind, für sich, für andere und für die Welt Verantwortung zu übernehmen.

Wir sind nach diesen Tagen froh und stolz auf unsere Partnerschaft und hoffen, dass wir als zwei „Holy Cross schools“  in den nächsten Jahren gemeinsam gut unterwegs sind.