Unsere Schule

Schule Marianum

Vielleicht ist es das, was unser Haus prägt:

Alles hat sein Eigenleben, aber nichts lebt nur für sich allein. Die Pforte ist ein Stück weit Angelpunkt für viele Bereiche. Sie öffnet, empfängt, vermittelt, informiert, rechnet ab, leiht aus, verabschiedet, schließt. Da die Schwestern im Hause wohnen, sich Schüler/innen und Schwestern auf Treppen und Gängen immer wieder treffen, kann man von einem Wohn- und Lebensraum sprechen. Regelmäßige „Haltepunkte“ und der Raum der Stille ermöglichen Innehalten, Atemholen, Gebet und gemeinsames Feiern. Gott und dem Menschen ist Raum gegeben.

Schüler

Garten und weiträumige Anlagen um das Haus verschönern nicht nur die Landschaft, sondern liefern Obst, Gemüse, Blumen und bieten Möglichkeiten für Bewegung, Ausgleich und vielfältige Aktivitäten. Jahreszeitliche Feste, aber auch Elterntage, Klassenfeste und Grillpartys schaffen eine Atmosphäre von Vertrauen und Wärme. Die nähere Umgebung lädt ein zum Ausflüge machen, Einkaufen gehen, Ski und Fahrrad fahren, Schwimmen, Sport und angenehme Freizeitgestaltung sind möglich.

Neuigkeiten

Schwerpunkte wählen

Jubel bei 50 Erzieherinnen und Erziehern!

Abschlussfeier Fachschule

Als letzte Prüfungsgruppe in diesem Schuljahr kamen unsere angehenden Erzieherinnen und Erzieher ins Ziel. Nach dreijähriger Ausbildung erhielten alle Prüflinge aus der Hand ihrer Praxislehrkräfte und der Abteilungsleiterin Frau Steinebach ihr Abschlusszeugnis der fachschulischen Ausbildung!
Auch in diesem Jahr wieder haben alle Prüflinge das Ausbildungsziel erreicht und machen sich nun auf den Weg ins das Berufspraktikum.
Zusätzlich haben 17 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit des Berufskollegs genutzt und die Fachhochschulreife erworben!

Allen unsere Anerkennung und die besten Wünsche für das Berufspraktikum!

Die 45 Berufspraktikantinnen und Praktikanten des diesjährigen Durchgangs hatten noch ein abschließendes Kolloquium zu absolvieren und erhielten nun verdientermaßen ihre Staatliche Anerkennung als Erzieherinnen und Erzieher. Diese Gruppe startet nun in das Berufsleben und freut sich über einen Stellenmarkt, der vielfältige interessante Stellen bietet. Viel Erfolg in diesem tollen Beruf!

Vierter Platz beim Solarbootrennen

Solarbootrennen
Solarbootrennen
Solarbootrennen
Solarbootrennen

Die Technikschüler der Klasse 8 und 9 nahmen in diesem Jahr zum ersten Mal am Solarbootrennen „Korona Minis“ an der HTWG in Konstanz teil. Bei zunächst dicht bewölktem Himmel konnten sie sich gut gegen insgesamt 40 Teams behaupten und brachten gleich 3 Boote ins Viertelfinale.

Nach einem aufregenden Tag konnte jedes Team einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Fächerübergreifende Exkursion des SG1

Fächerübergreifende Exkursion des SG1

Im Rahmen der fächerübergreifenden Exkursion (Französisch, Religion, Geschichte) setzten sich 51 Schülerinnen und Schüler des SG1 mit den Schicksalen der Gefangenen im Konzentrationslager Natzweiler-Struthof auseinander.