- SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER GESTALTEN GEDENKFEIER ZUM VOLKSTRAUERTAG IN ALLENSBACH MIT

Realschülerinnen und Schülerinnen und Schüler unseres Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums (SGG) haben in Allensbach die zentrale Gedenkfeier für die Opfer von Krieg, Vertreibung und Flucht mit gestaltet. Die Realschulkinder der 5. und 6. Klasse waren mit dem Stufenchor eingeladen, den ökumenischen Gottesdienst mit zu gestalten.
Die Schülerinnen und Schüler des SGG hatten im Rahmen des Geschichtsunterrichtes zum Thema „Erinnerungskultur“ gearbeitet und Interwiews mit Opfern von Krieg, Flucht und Vertreibung geführt und die Ergebnisse im Gottesdienst eindrucksvoll präsentiert.

So wurde die zentrale Botschaft der Feier, nämlich im Erinnern nach vorn zu schauen uns sich einzusetzen für eine gute und gelingende Zukunft, spürbar.