Aktuelle Themen

Schwerpunkte wählen

Herzlichen Glückwunsch!

Kurz vor dem Beginn der Osterferien haben 22 Teilnehmer/innen der Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in für Organisation & Führung“ am Marianum ihre FOF-Abschlussprüfung erfolgreich absolviert.

In mehr als 70 Prüfungen (Kolloquien und mündliche Prüfungen) zeigten die TeilnehmerInnen ihre herausragenden fachlichen Kompetenzen in Führung, Organisation, Wirtschaft, Recht, Sozialpädagogik und Sozialpflege. Am 18.März 2016 überreichten Herr Dr. Pudzich und Herr Luft allen FortbildungsteilnehmerInnen ihre Zeugnisse.


Nach 2 Jahren und mehr als 800 Stunden Unterricht haben sich die TeilnehmerInnen für ihre zukünftigen Leitungsaufgaben in Kindertagesstätten, Jugendheimen, Pflegeheimen und Krankenhäusern vorbereitet und qualifiziert. In einer festlichen Feierstunde, die von der Schülerfirma "Catering" unserer Realschule vorbereitet wurde, nahmen die TeilnehmerInnen nach 2 Jahren Abschied vom Marianum.

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

 

Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zurMitgliederversammlung des Fördervereins des Marianums am kommendenDonnerstag, 17. März um 19.30 Uhr im Marianum.

 

#D-STRONG

Die KOPS-Gruppe der Klasse 1BKSP 2 stellte den letzten Haltepunkt zu "Anhalten - Innehalten" unter das Thema: "Der Sinn des Lebens ist Leben". 

In der Vorbereitung stießen sie auf die Lebensgeschichte des kleinen Dorian, der unheilbar an Krebs erkrankt ist und sich nichts sehnlicher wünscht als berühmt zu werden. Durch seinen Wunsch berühmt zu werden ging der Hashtag # D-Strong um die ganze Welt. Mit dem Foto, das am Haltepunkt mit der Schulgemeinde entstanden ist, wollen sie dazu beitragen seinen Wunsch zu erfüllen und seiner Familie unser Mitgefühl zeigen.

Ein herzliches Dankeschön an die KOPS-Gruppe von Frau Rottmair!

Wortgottesdienst für die Erzieherklassen

Wöchentlich findet im Marianum die Stunde der Schulgemeinde statt. Musik, Gottesdienste, „Zeit für uns“ und ein „Fenster zur Welt“ wechseln sich ab.

An diesem Mittwoch hat eine Unterstufenklasse der Fachschule einen Wortgottesdienst zum Thema „Gute Nachrichten – schlechte Nachrichten“ gestaltet und der Schulgemeinde viel Anregungen gegeben. Vielen Dank an die Klasse!

 

Neue Austauschrunde im Rahmen des Europaprojektes „Erasmus“

Seit vielen Jahren beteiligt sich das Marianum an Europaprojekten.

Viele Schülerinnen und Schüler konnten im Rahmen ihrer Ausbildung zur/zum Erzieher/in ein durch die EU gefördertes Praktikum im Ausland machen. So werden Schülerinnen und Schüler des Marianums in diesem Jahr wieder nach Linz (Österreich) und Plymouth (England) gehen um dort praktische Erfahrungen in Kindertagesstätten zu sammeln.

Alljährlich kommen auch Schülerinnen aus Linz nach Hegne. Im Rahmen dieser langjährigen Partnerschaft mit der Erzieherschule der Kreuzschwestern in Linz reisten heute sechs junge Damen aus Österreich an. Herzlich begrüßt wurden sie von unserer Lehrkraft Frau Christine Grass, die die Europaprojekte am Marianum koordiniert.

Drei Wochen werden sie in unterschiedlichen Konstanzer Kindertagesstätten praktisch tätig sein.

Sport verbindet

Heute spielten: Syrien/Deutschland gegen Türkei/Deutschland

Auch wenn es mit der Sprache noch nicht immer klappt, die Pässe kommen an! Beim Fußball in der Mittagszeit kommen sich Realschüler, Schüler der Fachschule Sozialpädagogik und Schüler der VABO Klasse (junge Flüchtlinge) näher.

Alljährlicher Schulskitag bei besten Bedingungen

Alljährlich findet unser Schulskitag statt. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte sind eingeladen, einen Sporttag im Schnee zu verbringen.
Dieses Jahr ging es zum Didamskopf, wie immer top organisiert von unserem Sportlehrer Patrick Schnurr, wo herrliche Schneebedingungen und gutes Wetter auf die Pisten lockten.
Ein tolles Erlebnis für die 80 Reisenden!

Die Schulgemeinde des Marianums begrüßt die neue VABO-Klasse

In der letzten Stunde der Schulgemeinde vor Fasnacht konnten Schuleiter Dr. Pudzich und die ganze Schulgemeinde die Schülerinnen und Schüler der neuen Klasse für junge Flüchtlinge herzlich begrüßen.
Spontan gab es erste gemeinsame Aktivitäten, wie z.B. das gemeinsame Fußballspielen in den Pausen und Gespräche in der Mensa beim Mittagessen.

Seit dem 1.2.16 besuchen 14 junge Flüchtlinge unsere Schule, lernen schwerpunktmäßig Deutsch und erhalten eine berufliche Grundbildung im Bereich Hauswirtschaft und Ernährung.

Das Marianum rockt das K9

Top Stimmung bei der diesjährigen Fasnachtsfeier unserer Schule im K9 in Konstanz. Wie immer super organisiert von unserer Schülervertretung.
Vielen Dank an die SV!

Klasse mit jungen Flüchtlingen startet am Marianum

Am 1. Februar startete die erste Klasse mit jungen Flüchtlingen am Marianum. Sechs junge Frauen und acht junge Männer aus Afghanistan, Syrien, Guinea Bissau,
Iran und Serbien hatten ihren ersten Schultag in einer deutschen Schule. Sie alle besuchen den einjährigen Bildungsgang VABO (Vorbereitung Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse).

Hauptziel ist das Erlernen der deutschen Sprache. Gleichzeitig bietet unsere Schule mit dem Profil "Hauswirtschaft und Ernährung" erste praktische Arbeiten in diesem Arbeitsfeld an.
Die Klasse wurde herzlich von Klassenlehrerin Sr. Susanne, Abteilungsleiterin Ute Felgenhauer und von Mitschülern anderer Bildungsgänge begrüßt und lernte am ersten Schultag ihre Mitschüler, die Schule und die Umgebung kennen.

Archiv

Schwerpunkte wählen