SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DES MARINUMS BEENDEN SEHR ERFOLGREICH IHR SCHULJAHR

Rund ein Drittel der Schülerinnen und Schüler des Marianums beenden alljährlich ihre Schullaufbahn am Marianum. Im Schuljahr 2019/2020 vergab das Marianum 230 schulische Abschlüsse.
25 Realschüler*innen erlangten die Mittlere Reife, 13 Schüler*innen der Berufskollegs und 3 des beruflichen Gymnasiums erwarben die Fachhochschulreife.

47 Absolventen*innen des Beruflichen Gymnasiums beenden ihre schulische Laufbahn mit dem Abitur und 48 angehende Erzieher*innen beendeten den schulischen Teil ihrer Ausbildung.

Die staatliche Anerkennung als Erzieher*in erhielten nach Abschluss des Berufspraktikums 49 junge Menschen und 21 nach dem Abschluss der praxisintegrierten Ausbildung (PiA).

Zudem wurden 24 neue Fachwirt*innen für Organisation und Führung verabschiedet.

Alle Schüler*innen die zu einer Prüfung angetreten sind haben diese auch bestanden. Die Prüfungsergebnisse sind in allen Schularten sehr ansprechend, so dass die Schüler*innen des Marianums gut auf die weiteren Aufgaben vorbereitet sind.

Gleichzeitig mit dem Abschlusszeugnis erhielten alle Absolventen*innen das Marianumskreuz, das sie immer an die Zeit am Marianum erinnern soll und die Verbundenheit zur Schule zeigt.

In diesem Jahr anders, unter Coronabedingungen, erhielten die Prüflinge ihre Zeugnisse im Rahmen eines Wortgottesdienstes mit anschließender Zeugnisübergabe stimmungsvoll in der Klosterkirche. Jede Klasse konnte so gemeinsam mit den Eltern oder Partnern im kleinen Rahmen feiern.

All unseren Absolventen*innen ein herzlicher Glückwunsch, viel Erfolg und Gottes Segen auf dem weiteren Lebensweg!